Placeholder

2. Mär 2021|

Kundenerfahrungen

Nebenberuflich zum Immobilien-Eigentümer

Teilen

Der Link wurde erfolgreich in die Zwischenablage kopiert

Lauras Erfahrung mit der DFK: Entspannt zur Immobilie als Kapitalanlage

Heute ist ein besonderer Tag – auch für Immobilienkaufmann und DFK-Berater Martin Tangermann. Seine Kundin Laura nimmt ihre neuen Wohnungen ab. Sie hat über die DFK zwei Neubau-Wohnungen gekauft, um nebenberuflich zur Immobilien-Eigentümerin zu werden. In Kürze wird sie ihre ersten Mieteinnahmen verbuchen. Nun sieht sie ihre Kapitalanlage das erste mal mit eigenen Augen.

Ein emotionales Ereignis für frischgebackene Immobilienbesitzer – aber eben auch für erfahrene Immobilienprofis wie Martin, denn die Freude seiner Bauherren ist ansteckend. Bei Laura hat die Vorfreude lang gedauert: Durch Corona verzögerte sich der Bau und es hat zwei Jahre vom Kauf bis zur Abnahme gedauert. Normalerweise geht es deutlich schneller – doch für Laura hat sich das Warten gelohnt.

Placeholder

Vor den Toren Hamburgs: Lauras attraktive Neubauwohnungen in Kaltenkirchen

DFK-Berater Martin trifft sich mit Laura vor Ort: im schönen Kaltenkirchen vor den Toren der stolzen Hansestadt Hamburg. Die Wohnungen liegen in einem schicken Neubaugebiet. Die Lage ist ausgesprochen attraktiv: eine gewachsene Nachbarschaft und gute Infrastruktur – alles für den täglichen Bedarf befindet sich in unmittelbarer Umgebung.

Man ist schnell im Grünen, mit dem Auto in einer halben Stunde in der Hamburger Innenstadt und auch mit der Bahn perfekt an die City angeschlossen. Kurz: Lauras Wohnungen haben einen Standort mit viel Entwicklungspotenzial, der ohne Zweifel in den nächsten Jahren weiter an Beliebtheit und Zuwachs gewinnen wird.

Placeholder

DFK und DFK Bau: Perfekte Partner für nebenberufliche Immobilien-Eigentümer

Das Neubauprojekt in Kaltenkirchen, das auch Laura zur nebenberuflichen Immobilien-Eigentümerin macht, wurde von der DFK Bau umgesetzt. Die DFK Bau ist ein Tochterunternehmen der DFK Nord. So kann die DFK sicherstellen, dass sie die hohe Nachfrage nach Immobilien als Kapitalanlage mit geeigneten Objekten bedienen und dabei eine konsequente Kostenkontrolle gewährleisten kann.

Bei der Umsetzung ihrer Bauprojekte setzt die DFK Bau auf bewährte Partner aus dem Handwerk und kann so potenzielle Risiken von vorneherein minimieren. Im Großraum Hamburg und in Schleswig-Holstein realisiert die DFK Bau viele neue Bauprojekte und bietet Menschen, die nebenbei zum Immobilien-Eigentümer werden möchten, eine wertbeständige Anlagemöglichkeit.

Placeholder

Wohnungsabnahme mit Laura: Pures Herzklopfen und strahlende Gesichter

Zurück zu Martin und Laura nach Kaltenkirchen: Es stehen noch einige Eimer Farbe herum und die Außenbereiche warten auf ihre Begrünung durch den Landschaftsgärtner – doch man spürt schon das freundliche und einladende Flair in der Neubauanlage. Der große Moment ist gekommen: Martin schließt die Tür zu Lauras erster Wohnung auf und lässt sie eintreten.

Ein großzügiger Grundriss, lichtdurchflutete Räume und bodentiefe Fenster – Laura ist überwältigt. Das Tüpfelchen auf dem I: die moderne Einbauküche mit hochwertigen Küchengeräten. Keine Frage: Hier möchte man wohnen. Laura ist begeistert und strahlt, als sie von einem Zimmer zum anderen wandert. Eine Immobilie als Kapitalanlage ist eben nicht nur smart – sie macht auch richtig viel Spaß!

Placeholder

Nebenberuflich zum Immobilienbesitzer werden – und sich entspannt zurück lehnen

Laura liebt ihre neuen Wohnungen – trotzdem ist sie froh, dass sie in Zukunft nicht mehr viel mit ihnen zu tun haben wird. Denn als nebenberufliche Immobilien-Eigentümerin hat sie einen minimalen Aufwand. „Ab jetzt übernehmen wir alles für sie“, erklärt Martin Tangermann. In der Phase des Kaufens oder Bauens erfolgt eine enge Abstimmung zwischen der DFK und den Immobilien-Investoren. Danach können sie sich entspannt zurücklehnen.

Die DFK sucht für sie die passenden Mieter aus, setzt einen rechtssicheren Mietvertrag auf und verwaltet auf Wunsch ihre Wohnungen. Betriebskosten und Rücklagen kalkulieren, Techniker, Reinigungskräfte und Handwerker koordinieren, die Mieter betreuen und Jahresabrechnungen erstellen – mit all dem müssen sich nebenberufliche Immobilien-Eigentümer wie Laura nicht herum schlagen. Stattdessen profitiert Laura von der Erfahrung der DFK – und weiß die Verwaltung ihrer Wohnungen in den besten Händen.

Placeholder

Immobilien der DFK: Die perfekte Kapitalanlage für alle, die wenig Zeit haben

Dass sie mit der DFK mit wenig Aufwand und nebenberuflich zur Immobilien-Eigentümerin werden kann, war für Laura ein wichtiges Entscheidungskriterium. Schließlich ist sie beruflich engagiert und stark eingespannt. „Immobilieninvestitionen sind eine tolle Sache, aber ich habe einfach wahnsinnig wenig Zeit“, erklärt Laura. Neben dem zeitlichen Faktor spielte für sie auch die Sicherheit eine Rolle. Was tun, wenn der Mieter nicht zahlt?

Das ist eine Sorge vieler Menschen, wenn es um vermietete Immobilien als Kapitalanlagen geht. Doch auch damit hat Laura keinen Stress. „Ab dem ersten Tag bekommt Laura ihre Miete von der MIAG, der Hauseigenen Vermietungsgesellschaft der DFK, aufs Konto gezahlt – auch dann, wenn der Mieter mal nicht zahlen sollte“, weiß Martin Tangermann. So kann Laura sich voll auf ihren Job konzentrieren – und trotzdem durch die intelligente Strategie der DFK als Immobilienbesitzerin Vermögen aufbauen.

Klicken Sie jetzt auf das Video, um Lauras Kundenerfahrungen mit der DFK mitzuerleben!

Placeholder

Weitere Artikel

Placeholder

19. Jan 2021|

Kundenerfahrungen

DFK-Erfahrungen: Smarte Vermögensbildung aus Kundenperspektive

Placeholder

14. Jan 2021|

News

Nicht verpassen: Das ImmoCafe – unser neues Video-Format

Wenn Vertriebslegende und Star-Investor Wolfgang Thust von der Dichtkunst auf Baustellen-Toiletten erzählt und entspannt darüber plaudert, wie man ein...