65 attraktive Eigentumswohnungen in PeinePeine

Peine - Theodor-Heuss-Straße 10

Placeholder
Placeholder
Placeholder

KfW 55 Effizienshaus

Full-Service
in Zahlen

+

Miete

879


Einnahmen mtl.

879 €

-

Zinsen

700 €

Nebenkosten

89 €

Tilgung

500 €


Ausgaben mtl.

1.289 €

Ihr monatlicher
Aufwand:

410 €

*Kalkulationsbasis: 3-Zimmer-Wohnung, Kaufpreis 300.000 € inkl. Full-Service. Durchschnittliche Eigenkapitalrendite p.a. in den ersten zehn Jahren. Bei Berücksichtigung der Zahlung der Kaufnebenkosten aus dem Eigenkapital, einem Darlehenszins von 2,8 % p.a., einer Tilgung von 2,0 % und einer Wertsteigerung von 2 %.

Immobilienkaufpreis

300.000 €

-

328.000 €

Zimmer pro Wohnung

3

Quadratmeter

65 - 72 m2

EK-Rendite

9,75 %

Wohneinheiten

65

Baujahr / Fertigstellung

2024

Ausstattung:

3-fach Verglasung

Badezimmer Vollausstattung

Pkw-Stellplatz / Tiefgarage

Hochwertige Bodenbeläge

Fußbodenheizung

Kellerraum

Aufzug

Einbauküche + Küchengeräte

Balkone / Terrasse

Willkommen

in Peine

Placeholder
Placeholder
Placeholder

Mitten in Niedersachsen liegt die Stadt Peine. Als Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises ist sie das führende Zentrum der Region zwischen Hannover und Braunschweig. Das Mittelzentrum bietet seinen knapp 50.000 Einwohnern eine ausgezeichnete Infrastruktur. Ursprünglich mit der Stahlproduktion gewachsen, hat die Stadt die Stahlkrise der 1970er Jahre ausgezeichnet gemeistert. Der weltweit bekannte Stahlträger „Peiner Träger“ wird nach wie vor am Ort hergestellt – heute allerdings in einem modernen Elektrostahlwerk. Weitere bekannte Firmen, wie zum Beispiel der Schreibwarenhersteller Pelikan, haben sich hier niedergelassen. Über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist außerdem das vor Ort gebraute Bier der ehemaligen Brauerei Härke, die heute unter dem Namen Härke Braumanufaktur firmiert.

Von attraktiven Einkaufsmöglichkeiten über spannende Freizeitaktivitäten bis hin zu erstklassigen Restaurants lässt die Stadt keine Wünsche offen. Darüber hinaus verfügt Peine über ein ausgezeichnetes Angebot an Kindergärten und Schulen. Auch ein eigenes Klinikum ist vorhanden. Die Nähe zu den Erholungsgebieten Lüneburger Heide und dem Harz runden die Vorzüge der Stadt in diesem Bereich ab.

Wirtschaftlich gehört Peine zur Region Braunschweig-Wolfsburg. Diese bildet einen gemeinsamen Wirtschaftsraum mit weltweit bekannten Unternehmen und vielen Arbeitsplätzen. Daher verfügen die Bewohner über ein überdurchschnittliches Einkommen. Zusätzlich zählt der gesamte Raum zur starken Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg.

... Mehr >

Kurze Wege, mitten in

Niedersachsen

Per Zug

30 Minuten

nach Hannover und

20 Minuten

nach Braunschweig

Im Umkreis von

500 Metern

alle wichtigen Orte des täglichen Bedarfs

Unter

10 Minuten

Fußweg zum Bahnhof und in die Innenstadt

Highlights in der Nähe

Peine - Theodor-Heuss-Straße 10

Spielplätze

Bushaltestellen

Parkplätze

Apotheken

Tankstellen

Supermärkte

Banken

Cafés

Restaurants

Parks

ObjektbeschreibungObjekt

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein großes Mehrfamilienhaus. Dieses trägt die Bezeichnung Haus A und ist eingebettetin ein komplettes, zusammenhängendes Wohngebiet, welches an der Theodor-Heuss-Straße in Peine durch die DFK Gruppe neu errichtet wird. Dieses umfasst insgesamt sieben Mehrfamilienhäuser mit zusammen 174 modernen Wohnungen. Das hier angebotene Mehrfamilienhaus A beherbergt 65 Wohnungen, die über drei Hauseingänge erschlossen werden. Energetisch erreicht das Gebäude dank vollständiger Dämmung der Wände, der Kellerdecken und des Daches sowie moderner, dreifach verglaster Kunststofffenster den Standard eines KfW-Effizienzhauses-55. Die Beheizung erfolgt über ein energiesparendes und umweltfreundliches Fernwärmenetz. Optisch wirkt das Gebäude mit einem Mix aus Putz und Klinkerriemchen-Verkleidung modern und zeitlos zugleich.

In den zwei Untergeschossen sind zum einen eine Tiefgarage und zum anderen die Kellerräume untergebracht. Dabei entstehen im 2. Untergeschoss 82 Pkw-Stellplätze, so dass jeder Wohneinheit mindestens ein Parkplatz zugeordnet wird. Ebenfalls steht in den Kellergeschossen pro Wohnung je ein Abstellraum zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es einen gemeinsamen Abstellraum für bis zu 65 Fahrräder. Alle Etagen sind bequem per Aufzug zu erreichen. Im Außenbereich erwarten die Nutzer neben weiteren Parkmöglichkeiten auch begrünte Flächen sowie ein Kinderspielplatz.

Die Wohnungen selbst bieten ein bis drei Zimmer und Wohnflächen zwischen 34 und 74 Quadratmetern. Per Balkon, Terrasse oder Dachterrasse ist in den meisten Einheiten ein eigener Weg ins Freie vorhanden. Dazu verfügen die Wohnungen bereits bei Übergabe über eine komplett eingerichtete Küche und ein vollständig ausgestattetes Duschbad. Die dabei eingebauten Küchengeräte und Badmöbel stammen ohne Ausnahme von bewährten Herstellern. Glänzende Oberflächen auf den Möbeln geben diesen beiden Räumen ein hochwertiges Finish. Mit modernen Wand- und Bodengestaltungen entspricht auch das übrige Erscheinungsbild den Ansprüchen aktueller und zukünftiger Mieter. So werden die Nassbereiche am Boden und teilweise an den Wänden großformatig gefliest. Die übrigen Böden werden mit pflegeleichten, belastbaren und optisch ansprechenden Vinyl-Designbelägen ausgelegt. Für angenehme Wärme sorgt in allen Räumen eine Fußbodenheizung.

... Mehr >
  • KfW-Effizienzhaus-55 mitDämmung, dreifach verglasten Fenstern und Fernwärme
  • Vollständig ausgestattete Küchen und Bäder
  • Tiefgaragenstellplätze und Kellerräume für alle Wohnungen
Placeholder

LagebeschreibungLage

  • Per Bahn in kurzer Taktung nach Hannover oder Braunschweig
  • Zentrale Top-Lage innerhalb der Stadt
  • Supermärkte, Einkaufszentrum und der Bahnhof zu Fuß erreichbar

Geographisch befindet sich Peine ziemlich exakt auf halber Strecke zwischen den beiden größeren Städten Hannover und Braunschweig. Die Anbindung an die beiden Oberzentren ist ausgezeichnet. Über die eigene Auffahrt zur Autobahn A2 ist dasZentrum von Hannover in 40 Minuten und die Innenstadt von Braunschweig in knapp 30 Minuten zu erreichen. Schneller geht es vom Peiner Bahnhof aus mit der Eisenbahn. Während die Fahrt nach Hannover weniger als eine halbe Stunde dauert, benötigt die Bahn für den Weg bis zum Braunschweiger Hauptbahnhof unter 20 Minuten. Die Züge verkehren im Stundentakt und zu den Stoßzeiten sogar alle 30 Minuten.

Die hier offerierten Wohnungen befinden sich im Stadtteil „Südstadt“ und damit in einer zentralen Top-Lage innerhalb Peines. So sind viele Orte des täglichen Bedarfs bequem zu Fuß erreichbar. Dazu zählen mehrere Supermärkte, eine Bank, eine Apotheke und mehrere Restaurants. Darüber hinaus bietet das Umfeld mit der City Galerie ein großes Einkaufszentrum, das zu Fuß in unter zehn Minuten zu erreichen ist. Auch der Peiner Bahnhof ist nur 500 Meter Fußweg entfernt und eine Bushaltestelle liegt hinter der nächsten Straßenecke. Die Fahrt zur Autobahnauffahrt dauert circa fünf Minuten. In unmittelbarer Nachbarschaft des Gebäudes eröffnet sich mit dem Friedrich-Ebert-Platz zudem der größte öffentliche Platz der Stadt. Hier steht der alte Wasserturm, eines der Wahrzeichen der Stadt. Außerdem ist der gesamte Stadtteil „Südstadt“ Teil eines Städteförderungsprogramms. Dadurch gewinnt das Umfeld des Quartiers stetig an Qualität.

... Mehr >